SPORTPHYSIOTHERAPIE

 

SPORTPHYSIOTHERAPIE

Die Sportphysiotherapie hat sich zu einem eigenen Fachgebiet innerhalb der Physiotherapie entwickelt. Es fängt in der Regel dort an, wo die allgemeine Physiotherapie aufhört. Das Sportrehabilitationsprogramm versucht der Leistungs-, aber auch Breitensportler nach kleineren oder grösseren Verletzungen wieder belastbar zu machen. Analyse der sportartspezifischen Bewegungsabläufen, Beanspruchung am Bewegungsapparat und sogenannten Try-Outs, ermöglichen das Aufstellen eines individuellen Rehabilitationsprogrammes. Die Zielsetzung ist es, ein höheres Leistungsniveau zu erreichen ohne Angst für Rezidiven zu haben.

Zurück